Navigation: Menus und Untermenus

Die Navigation befindet sich hautpsächlich in dem mit ID=navigBarre bezeichneten Bereich.

Weitere Elemente können in das Feld colLeft aufgenommen werden, sprich in die linke Kolonne.

 

Hauptnavigation oder Menu

Das Menu umfasst höchstens sieben sich gegenseitig möglichst ausschliessende Begriffe. Es entspricht dem Grundgerüst Ihrer Webpage und dient der Orientierung aller Besucherinnen und Besucher auf der Suche nach Informationen..

Die gewählten Begriffe müssen einfach und kurz sein.

Wir empfehlen Ihnen die Einteilung der Universität; es steht Ihnen aber frei, Anpassungen vorzunehmen.

Allfällige Anpassungen können ganz einfach vorgenommen werden, die verschiedenen Einträge erscheinen in Form einer Liste.

Für die Universität bedeutet diese beispielsweise:

<ul>
<li><a href="/university">Universität&eacute;</a></li>
<li><a href="/study">Studium</a></li>
<li><a href="/research">Forschung</a></li>
<li><a href="/unilife">Uni-Life</a></li>
<li><a href="/news">News</a></li>
<li><a href="/link" class="last">Links</a></li>
</ul>

ohne Stil würde dies folgendermassen aussehen

  • Universität
  • Studium
  • Forschung
  • Uni-Life
  • News
  • Links

und mit dem Stil entsteht, was Sie im Streifen oben erkennen können.

  

Sekundäre Navigation oder die Untermenus

Auf dieser Stufe werden sämtliche Menus zusammengefasst, die durch Anklicken eines Hauptmenus zugänglich werden und somit diesem zugeordnet worden sind. Im konkreten Fall bedeutet dies: Ich klicke auf "Universität" und gelange damit zu den Untermenus "Fakultäten", "Entstehung", usw.

Früher wurden diese Elemente auch Dropdown-Menus genannt. Wir empfehlen Ihnen diese in der linken Spalte anzuordnen und ihnen den Stil /clase box002 (<div class="box002">) zuzuteilen.

 

Konkret angewandt im Dreamweaver:

Richten Sie den Cursor auf die linke Spalte und wählen Sie im Dreamweaver im Menu Insert den Befehl Layout Objects > Div Tag aus.

Fügen Sie anschliessend die Liste Ihrer Untermenus ein.

Sie können Titel einfügen, indem Sie den Text als Heading 2 (<H2>) oder Heading 3 (<H3>) definieren.

 

Weboffice - Unicom Kommunikation & Medien   -   Av. Europe 20    -   1700 Fribourg   -  Tel +41 26 / 300 7034    -   Fax +41 26 / 300 9703   -  
webmaster [at] unifr.ch   -   Swiss University